MATHIAS MILCHMEYER

DIPLOM-INGENIEUR ARCHITEKT

 
WEGs

Flachdachsanierung an einer zehngeschossigen Wohnanlage

Wohnungseigentümergemeinschaften


Seit vielen Jahren hat sich eine Spezialisierung auf die Tätigkeit für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) entwickelt.

Das Büro Milchmeyer Architekten ist hier sowohl im Bereich des Neubaus als auch der Sanierung, der Bedarfsanalyse, der Erstellung von Sanierungskonzepten sowie der Erstellung von Gutachten bei baulichen Mängeln tätig.

Im Rahmen des Neubaus werden Wohnungseigentumsanlagen erstellt oder bestehende Gebäude unter Schaffung von neuem Gemeinschaftseigentum zum Beispiel in Form eines neuen Dachstuhls erweitert, um den Ausbau durch den Sondereigentümer vorzubereiten.


Das Büro Milchmeyer Architekten betreut auch den Aus- und Umbau von Sondereigentum unter Berücksichtigung der erforderlichen Abstimmung mit der Gemeinschaft, der Einholung von Zustimmungen oder Genehmigungen sowie der Vorbereitung zur Änderung der Teilungserklärung.

Dabei werden auch im umgekehrten Fall in Beauftragung durch die Gemeinschaft Veränderungen im Bereich des Sondereigentums überwacht, um die fachgerechte Umsetzung der dabei geplanten Eingriffe in das Gemeinschaftseigentum sicherzustellen.


Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen und Arbeiten im Bereich der Instandsetzung werden durch das Büro Milchmeyer Architekten unter Beachtung des jeweiligen Beschlusses vorbereitet, geplant und umgesetzt.

Dazu gehören die Sanierung von Fassaden, Dächern und Strängen genauso wie Betonsanierung oder die Instandsetzung schadhafter Bauteile.

Dabei erfolgt eine ausführliche Kommunikation mit dem Beirat, dem Bauausschuss, der Verwaltung sowie der Wohnungseigentümergemeinschaft.

Auf außerordentlichen Eigentümerversammlungen oder den regulären  Jahreshauptversammlungen werden die Eigentümer ausführlich über die möglichen Lösungen, die zu erwartenden Kosten sowie den Bauzeitraum informiert.

Dabei hat die Kostensicherheit eine hohe Priorität, damit die geplanten Maßnahmen auch unter Beachtung des Finanzbedarfs zum Beispiel aus der Rücklage oder durch Sonderumlagen beschlossen werden können.


Aus der seit mehreren Jahrzehnten vorhandenen Erfahrung im Bereich der Tätigkeit

für Wohnungseigentümergemeinschaften greifen die Mitarbeiter im Büro Leistner + Milchmeyer auf die Daten vieler abgeschlossener Bauvorhaben zurück, so dass der Ablauf eines neuen Projektes genau und präzise geplant werden kann.


Balkonsanierung

an 51 Balkonen (2006)

Austausch des Heizkessels

(2003)

Fassadensanierung

(2009)

Giebeldämmung

und Dachsanierung

(2008)

(2006) Dach- und Wohnungssanierung

nach Dachstuhlbrand

Balkonsanierung an

153 Balkonen

(2005/2006)

| Dipl.-Ing. Architekt Mathias Milchmeyer | Architekten | Hubertusallee 9 | 14193 Berlin | Telefon 030/ 824 11 17 | Fax 030/ 8271 91 94 |

Fassaden-, Balkon-

und Dachsanierung

an 140 Wohnungen

(1999)

Strangsanierung (2003)