HILDBURGHAUSER STR.

ENERGETISCHE SANIERUNG

Energetische Sanierung der Wohnanlage mit 210 Wohnungen in 9 Blöcken, Ausführung in langfristig geplanten Bauabschnitten

Ausführung einer nachträglichen Außendämmung als Wärmedämmverbundsystem an allen Fassadenseiten einer Wohnanlage aus den 60er Jahren. Gleichzeitige Sanierung der Balkone mit einer neuen Abdichtung und Einbau einer neuen Entwässerung. Austausch der Wärmeerzeuger, Erneuerung der Kaltwasserverteilung

Auftraggeber: Wohnungseigentümergemeinschaft
Projektleitung: Christine M. Hemke, Mathias Milchmeyer
Bauzeit:
2010 Austausch der Wärmeerzeuger, Erneuerung der Kaltwasserverteilung
2010 Bauabschnitt 1: 2.000 m² Dämmung aller Giebel, 9 Blöcke
2011 Bauabschnitt 2: 1.500 m² Dämmung der Nordseite, 3 Blöcke
2015 Bauabschnitt 3: 3.500 m² Dämmung der Ostfassaden, 6 Blöcke
2017 Bauabschnitt 4: 1.800 m² Dämmung der Westfassade und neue Balkonabdichtung, 3 Blöcke
2018 Bauabschnitt 5: 600 m² Dämmung der Westfassade und neue Balkonabdichtung, 1 Block
2020 Bauabschnitt 6: Dämmung der Westfassade und neue Balkonabdichtung, 2 Blöcke

Standort:  Berlin-Marienfelde
Kategorien: Fassade | Energieeffizienz I Balkon I Haustechnik